EG-Öko-Verordnung

Seit 01.01.2009 gilt die neue EU-Öko-Verordnung (EG) Nr. 834/2007 mit ihrer Durchführungsverordnung (EG) Nr. 889/2008:

VERORDNUNG (EG) Nr. 834/2007 - Basisverordnung
Regelt die Grundlagen des Ökologischen Landbaus und der Verarbeitung.  Definiert den Handlungsspielraum der EG-Kommission.

VERORDNUNG (EG) Nr. 889/2008 - Durchführungsverordnung
Regelt die Umsetzung der Grundlagen, benennt Anforderungen an Erzeuger und Verarbeiter. Definiert die Etikettierung, regelt Übergangsbestimmungen und Ausnahmen.

VERORDNUNG (EG) Nr. 1235/2008 - Durchführungsverordnung
Regelt den Import von Öko-Produkten als Drittländern

 

Änderungsverordnungen:

VERORDNUNG (EG) Nr. 1254/2008 vom 15.12.2008
Beinhaltet die Zulassung von 100% Umstellungsfuttermitteln in der Ration, das Färben von Ostereiern und die Produktion ökologischer Hefen.

VERORDNUNG (EG) Nr. 537/2009 vom 19.06.2009
zur Änderung der Drittlandsliste der Verordnung Nr. 1235/2009

VERORDNUNG (EG) Nr. 710/2009 vom 05.08.2009
Beinhaltet Vorgaben zur Aquakultur (gültig ab 01.07.2010) und weitere Möglichkeiten zur Verfütterung von Umstellungsfutter im eigenen Betrieb.

Verordnung (EG) Nr. 271/2010 vom 24.03.2010
Beinhaltet Vorgaben zum neuen EU-Bio-Logo und der Änderung der Codenummer der Kontrollstellen

Verordnung (EG) Nr. 471/2010 vom 31.05.2010
zur Änderung der VO (EG) Nr. 1235/2008 (Drittlandsliste)

Verordnung (EG) Nr. 344/2011 vom 08.04.2011 zur Änderung der VO (EG) Nr. 889/2011 (Kennzeichnung, Lebensmittelzusatzstoffe)

Verordnung (EG) Nr. 590/2011 vom 20.07.2011 zur Änderung der VO (EG) Nr. 1235/2008 (Drittlandsliste) 

Verordnung (EG) Nr. 1084/2011 vom 27.11.2011 zur Änderung der VO (EG) Nr. 1235/2008

Verordnung (EG) Nr. 126/2012 vom 14.02.2012 zur Änderung der VO (EG) Nr. 889/2008 (Bescheinigungen) und VO (EG) Nr. 1235/2008 (Öko-Import aus USA)

Verordnung (EG) Nr. 203/2012 vom 08.03.2012 zur Änderung der VO (EG) Nr. 889/2008
beinhaltet Regelungen zur Herstellung von Bio-Wein

Verordnung (EG) Nr. 505/2012 vom 14.06.2012 zur Änderung der VO (EG) Nr. 889/2008
beinhaltet Regelungen zur Fütterung von Nutztieren und zu Futtermitteln