ABCERT GmbH/Srl

Präsident: Thomas Damm

Enzenbergweg 38
39018 Terlan
Tel.: 0471/238042

 

Hinweise zur Haftung

a) Die Inhalte fremder Web-Seiten, auf die mit Hyperlinks verwiesen wird, dienen der weitergehenden Information. Die Verantwortlichkeit für diese "fremden Inhalte" liegt ausschließlich bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

b) Die Inhalte der verlinkten Web-Seiten wurden mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Der Inhalt der verlinkten Web-Seiten kann jederzeit ohne Wissen der ABCERT geändert werden. Falls www.abcert.de auf Seiten verweisen sollte, deren Inhalt Anlaß zur Beanstandung gibt, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung.


Hinweise zu Urheber- und Kennzeichenrechten

1) Nutzungsbedingungen:

a) Die Werke auf der Web-Site der ABCERT GmbH werden durch das Urheberrechtsgesetz und internationale Abkommen weltweit geschützt.

b) Soweit es im Einzelfall nicht anders geregelt ist, sind die kommerzielle Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe und Bearbeitung der auf diesem Server unterhalb der Domain www.abcert.it liegenden Web-Seiten ohne vorherige Genehmigung durch die ABCERT GmbH ausdrücklich untersagt.

c) Die Indexierung der von der ABCERT angebotenen Dateien durch Suchmaschinen ist gestattet. Dies gilt auch für nichtkommerzielle Archive, wie sie von Google oder dem Internet-Archive aufgebaut werden.
2) ABCERT-Logo:
Das ABCERT-Logo ist als eingetragenes Warenzeichen gesetzlich geschützt.

 

INFORMATION ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Auf dieser Seite wird die Verwaltung der Internetseite in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer, die die Seite besuchen, beschrieben.

Diese Datenschutzerklärung ist an jene gerichtet, die mit den Online-Dienstleistungen von ABCERT GmbH, die unter der Adresse www.abcert.it zu finden sind, in Kontakt treten. Diese Seite entspricht der Startseite der offiziellen Webseite von ABCERT GmbH.

Diese Datenschutzerklärung betrifft ausschließlich die Internetseite von ABCERT GmbH und keine anderen Internetseiten, die eventuell vom Nutzer mittels Link erreichbar sind.

Verantwortlicher der Verarbeitung

Der Verantwortliche der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist ABCERT GmbH (im Folgenden “Verantwortlicher”) mit Sitz in Enzenbergweg 38, I-39018 Terlan (BZ). Der Verantwortliche ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar: Tel: +39 0471 238042;
Fax: +39 0471 1881361; E-Mail:

Der Verantwortliche teilt gemäß Art. 13 GvD vom 30.06.2003 Nr. 196 (im Folgenden, “Datenschutzkodex”) und Art. 13 der EU-Verordnung Nr. 679/2016 (im Folgenden, “DSGVO”) mit, dass die Daten der betroffenen Person für folgende Zwecke und auf folgende Art und Weise verarbeitet werden.

 

Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden und Art der Verarbeitung

a)     Navigationsdaten

Die Informationssysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Internetseite verantwortlich sind, sammeln im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten (sog. Log-Dateien), deren Übermittlung mit der Nutzung von Kommunikationsprotokollen des Internets einher gehen. Es handelt sich um Informationen, die zwar nicht zum Zwecke der Identifizierung einer bestimmten betroffenen Person gesammelt werden, die jedoch ihrem Wesen nach – mittels entsprechender Verarbeitung bzw. Verbindung mit Daten Dritter – eine Identifizierung der Nutzer möglich machen. In diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen der Computer, die von Nutzern, die sich mit der Seite verbinden, verwendet werden. Diese Daten werden zum ausschließlichen Zwecke der Erhebung von anonymen statistischen Informationen über die Nutzung der Seite und für die Kontrolle des ordnungsgemäßen Betriebs derselben verwendet. Die Daten könnten zur Ermittlung von Verantwortlichkeiten in Fällen von Cyberkriminalität zu Lasten der Internetseite verwendet werden.

b)     Vom Nutzer freiwillig gelieferte Daten

Der optionelle, ausdrückliche und freiwillige Versand von E-Mails an die auf der Internetseite angegebenen Adressen und das optionelle Ausfüllen von auf der Seite verfügbaren Online-Formularen hat die Ermittlung der E-Mail-Adresse des Absenders zur Folge, welche für eine Antwort auf seine Anfragen notwendig ist, sowie von weiteren eventuell übermittelten personenbezogenen Daten.

c)      Cookies

Die Internetseite sammelt diesbezüglich keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Die Nutzung von sogenannten Session Cookies, die nicht dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und nach Schließen des Browsers wieder verschwinden, ist auf die Übermittlung von Identifikationsdaten der Session (bestehend aus vom Server zufällig generierten Nummern) beschränkt. Letztere sind für die sichere und effiziente Nutzung der Seite notwendig. Die auf dieser Seite verwendeten sogenannten Session Cookies vermeiden die Nutzung von anderen Informatiktechniken, die für die Vertraulichkeit der Navigation der Nutzer potentiell schädlich sein könnten und ermöglichen jedenfalls keine Erfassung von personenbezogenen Daten, durch die Nutzer identifiziert werden können.

 

Pflicht zur Übermittlung der Daten und Folgen einer fehlenden Übermittlung

Vorbehaltlich der Bestimmungen für Navigationsdaten, steht es dem Nutzer frei, die in den entsprechenden Online-Formularen verlangten personenbezogenen Daten zu liefern. Die Daten der betroffenen Person werden ausschließlich für die Berücksichtigung ihrer Anfrage verwendet. Die Verweigerung der Übermittlung derselben kann die Erbringung des verlangten Dienstes unmöglich machen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anhand von manuellen oder automatischen, telematischen und nicht telematischen Mitteln.

 

Übermittlung der Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Die Daten der betroffenen Person werden nicht an ein Drittland außerhalb der EU oder an eine internationale Organisation übermittelt, sowie nicht auf Server, die sich außerhalb der EU befinden, gespeichert.

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, zu denen die Daten ursprünglich gesammelt wurden, notwendig ist. Im Besonderen, sind jene Daten, die über das Online-Formular zur Anfrage der Verwendung des Logos des Verantwortlichen gesammelt werden, ausschließlich für die Dauer der Verwendung des Logos seitens der betroffenen Person gespeichert.

 

Rechte der betroffenen Person

Gemäß Datenschutzkodex hat die betroffene Person das Recht auf Bestätigung über das Bestehen oder Nichtbestehen von sie betreffende personenbezogene Daten, sowie deren Übermittlung in verständlicher Form; auf Aktualisierung, Richtigstellung, sowie - wenn ein Interesse besteht - Ergänzung der Daten; Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperre von gesetzeswidrig verarbeiteten Daten; sich ganz oder teilweise der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die sie betreffen, aus rechtmäßigen Gründen zu wiedersetzen, auch wenn sie dem Zweck der Datensammlung entsprechen; sich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, oder zur Durchführung von Marktforschungen oder zur Handelsinformation erfolgt.

Gemäß DSGVO hat die betroffene Person das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung derselben. Sie hat außerdem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Sie kann des Weiteren Ihre Daten auf andere Verantwortliche übertragen. Die betroffene Person hat das Recht, gegebenenfalls erfolgte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen. Wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, hat sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (Garante Privacy - www.garanteprivacy.it).

Die betroffene Person kann ihre Rechte durch Mitteilung an die im Untertitel “Verantwortlicher der Verarbeitung“ angegebenen Kontaktdaten ausüben.

 

Mitteilung und Verbreitung

Die Datenverarbeitungsvorgänge, die mit den Online-Dienstleistungen dieser Internetseite verbunden sind, finden am genannten Sitz des Verantwortlichen statt und obliegen ausschließlich dem Verwaltungspersonal des Verantwortlichen, welches mit der Verarbeitung beauftragt wurde.

Die von der betroffenen Person gelieferten Daten werden nicht verbreitet.

 

Automatisierte Entscheidungsfindungen

Der Verantwortliche verwendet keine automatisierten Entscheidungsfindungen bezüglich der personenbezogenen Daten der betroffenen Person.

 

 

Corporate Design: undefinedChristian Topp
Gestaltung Internet: undefinedAstrid Haubold
Konzept, Umsetzung Internet: undefinedAstrid Haubold, undefinedChristian Oettinger